Profil

Mein Tätigkeits-Profil umfasst einen künstlerischen und einen musikpädagogischen Schwerpunkt. Dies bedeutet einerseits eine intensive Auftrittstätigkeit mit Klavier, Orgel, Harmonium und Keyboard, sowie eine engagierte Tätigkeit als Klavier- und Orgellehrer, Begleiter und Korrepetitor.

Ein besonderes Anliegen ist mir die Arbeit an der Schnittstelle zwischen künstlerischem und pädagogischem Handeln. Dies geschieht u.a. mit Methoden der Rhythmik und der elementaren Musikerziehung, schließt aber auch die Vermittlung musikwissenschaftlicher Inhalte mit ein.

Die Rhythmik nach Jaques-Dalcroze ermöglicht ein lebendiges Lernen im Zusammenhang mit Musik, Bewegung und Sprache und eignet sich besonders als Medium zum Erweitern der musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten.

Die Elementare Musikerziehung ermöglicht einen erfahrungs-betonten Zugang zu musikalischen Zusammenhängen. Eine besondere Stärke dieses Ansatzes ist der intuitive Zugang zur Musik mit Hilfe spezieller Silben und Gesten aus der relativen Solmisation.

Neben den erworbenen im Studium erworbenen methodischen Werkzeugen steht somit ein breites Spektrum an pädagogischen Möglichkeiten für die Arbeit mit musikalischen Laien, Semi-Profis und Profis zur Verfügung, welches je nach persönliche Veranlagung und Bedürfnislage eingesetzt werden kann.



Erfahrungen

Dieses gewachsene Tätigkeitsprofil beruht auf Erfahrung und kontinuierlicher Weiterbildung in folgenden Bereichen:



Spezialitäten und musikalische Steckenpferde



zurück


>>> Home >>>