Rückschau 2010




Interpretation von Liedern und Arien
Gesangskurs mit Ute von Genat und Andreas Karthäuser
12. bis 15. Februar 2010
Wiesbaden


"Die Psalmenpumpe einmal anders"
Samstag, 21. Februar 2010
Bergkirche Wiesbaden

Konzert für Druckwind-Harmonium

Heitere und virtuose Musik von Camille Saint-Saëns, Alexandre Guilmant, Sigfrid Karg-Elert u.a.


Orgelpunkte und Bordune - Wurzeln der Musik
Mittwoch, 24. Ferbuar 2010 18 Uhr
Paulinenstift Wiesbaden

Ein farbiges und abwechslungsreiches Orgelprogramm von meditativer Hirtenmusik bis hin zur feurigen Toccata. Unterschiedlichste Arten von Liegeklängen geben dieser Musik eine besondere Note. Werke aus 4 Jahrhunderten verleihen diesem Programm eine facettenreiche Prägung.


Orgelpunkte und Bordune - Wurzeln der Musik
Sonntag, 21. März 2010 17 Uhr
Evangelische Kirche Zornheim



„Die blauen Geschichten” - Lesung mit Musik
Sonntag, 18.4. 2010 17 Uhr
Werkstatt für Gesang, Spiel und Sprache im Hinterhof-Palazzo

Der Autor und Maler Gottfried Kazda liest aus seinem neu erschienenen Buch „Die blauen Geschichten” fünf wunderliche Erzählungen.
Die Lesung wird musikalisch umrahmt mit Liedern von Robert Schumann.

Erica Trimper, Sopran
Andreas Karthäuser, Klavier.


DER LANGE WEG INS 21. JAHRHUNDERT
Sonntag, 25. April 2010 17 Uhr
Evangelische Kirche St. Peter auf dem Berg, Tanusstein-Bleidenstadt

Werke für Violoncello und Druckwind-Harmonium von J.S. Bach, Max Bruch und Astor Piazzolla
Uraufführung "Shalom" für Violoncello und Orgel von Thorsten Laux
Uraufführung "Animsamalar" (Rückblicke) für Orgel von Perihan Önder-Ridder

Stephan Breith, Violoncello
Andreas Karthäuser, Harmonium und Orgel


Anything Goes
Last Show
Samstag, 29. Mai 2010 19.30 Uhr
Eine Produktion des Jugendclubtheaters am Staatstheater Wiesbaden


Musikalischer Singe-Gottesdienst
Sonntag, 13. Juni 2010 11 Uhr
Evang. Versöhnungsgemeinde
Kirchbachstr.18 Wiesbaden-Aukamm


émotions vocales
Ruth Michler - Gesang
mit Playbacks von Andreas Karthäuser "aus der Konserve“
Songs, Balladen & Chansons (Brel, Piaf, Mey)
Sonntag, 13.06.2010, 11:00 Uhr und 12:40 Uhr
im Rahmen des Rheinland-Pfalz-Tages
Neustadt a.d. Weinstraße
Karl-Helfferich-Straße – Bühne der Selbsthilfegruppen LAG KISS


Die Nacht ist voll Musik
Samstag, 3. Juli 22.00 Uhr
Burggarten Wiesbadem Sonnenberg

Verzaubert von der Kulisse des Burggartens unter dem Kappellenturm, dann wenn er am schönsten ist, zur Zeit der beginnenden Nacht leiten empfindsam-zarte und bewundernd- schwärmende Texte in gesungener und gesprochener Form die Gedanken zu Entspannung, Ruhe und Anregung. Und schließlich ist es dann die heilende Kraft der Musik die Trost spendet und einlädt in andere Sphären zu blicken, in denen der Lärm der Welt unendlich weit weg scheint. Von Liebe, Sehnsucht, Gott, Trost, Natur und viele andere Themen berichten arSoni wiesbaden und der Männer-Kammerchor Wiesbaden- Sonnenberg in Chor-Kompositionen aus zahlreichen Epochen und Stilrichtungen in gewohnt ansprechender und niveauvoller Weise. Lassen Sie sich doch einfach verzaubern: Die Nacht ist voll Musik!

Ursula Thies, Sopran
Andreas Karthäuser, Klavier


Kurs für Gesang:
Lieder Arien, Oratorien – Stimmbildung (Klassik)
mit Ute von Genat und Andreas Karthäuser
17. bis 24. Juli 2010, Haus Arnoth, Hunsrück
veranstaltet von Musica Viva


Orgelmusik vom Feinsten
Samstag, 21. August 19.00 Uhr
an der frisch restaurierten Voigt-Orgel
Evangelische Kirche Wiesbaden Nordenstadt
im Rahmen der Nacht der Kirche Nordenstadt
anschl Evert Groen: Orgelmusik mit Schmackes


Crazy For You
Wiederaufnahme
Sonntag, 29. August 2010
Musical von George Gershwin
Jugendclubs am Staatstheater Wiesbaden
weitere Aufführungs-Termine unter
www.Staatstheater-Wiesbaden.de


Einführungsabend zu den Jahreszeiten von Joseph Haydn
Referent: Andreas Karthäuser
Donnerstag, 26. August 2010
um 19:30 Uhr im Kulturzentrum "Die Scheune" in Geisenheim.
Eintritt frei!
Weitere Infos und Konzerttermine:
Neue Rheingauer Kantorei


Pyjama Game
Premiere
Sonntag, 5. September 2010
Musicalproduktion mit dem Jugendclub des Staatstheaters Wiesbaden
weitere Aufführungs-Termine unter
www.Staatstheater-Wiesbaden.de


Auf den Orgelpunkt gebracht:
Konzert an der frisch restaurierten Orgel der
Evangelischen Kirche Wiesbaden-Rambach
Sonntag, 10. Oktober 2010, voraussichtlich 16 Uhr

Mit Orgelpunkten zu den Wurzeln unserer Musikultur
Archetypische und exotische Orgelmusik aus vier Jahrhunderten
Werke von Jean Titelouze, J.S. Bach, Georges Bizet, Eugène Gigout, Alexandre Tansmann, Naji Hakim
Andreas Karthäuser, Orgel

Diese Orgelreise ist Teil der Veranstaltungsreihe Einheit durch Vielfalt – Kirche macht Musik
Orgelkonzerte in Hessen und Nassau


Mit einer bisher einmaligen, bundesweiten Veranstaltungsreihe „Einheit durch Vielfalt – Kirche macht Musik“ präsentieren beide großen Kirchen und der Deutsche Musikrat im Oktober 2010 den Reichtum und die Fülle der Kirchenmusik und zeigen gleichzeitig ihre Bedeutung für das allgemeine kulturelle Leben.



Interpretation – Stimmbildung – Körperarbeit
Gesangskurs vom 8. bis 10. Oktober 2010
Lied – Oratorium - Oper – Operette – Musical Chanson
mit Ute von Genat
und Andreas Karthäuser

Der Kurs findet in Wiesbaden, Kreuzbergstraße 9 statt. Er beginnt am Freitag um 18 Uhr und endet am Sonntag um 14.30 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 200 € exclusiv Übernachtung + Verpflegung. Es gibt Übernachtungsmöglichkeiten privat oder im Hotel. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen beschränkt. Weitere Info bitte per Mail oder telefonisch erfragen:

0611 – 4504696
info@ute-von-genat.de
www.ute-von-genat.de



Frau Luna
Premiere
Samstag, 16. Oktober 2010 19.30 Uhr
Bürgehaus Wiesbaden-Sonnenberg

Eine Operettenproduktion des Gesangsvereins Concordia Wiesbaden-Sonnenberg
und der Theatergemeinschaft Lohengrin Wiesbaden-Rambach

weitere Aufführungen am
Sonntag, 17. Oktober
Samstag, 23. Oktober
Sonntag, 24. Oktober



Sonntag, 17. Oktober 2010
Gottesdienste mit Aufführung der Missa Sancti Martini von Vytautas Miškinis

Ausführende:

arSoni wiesbaden - Vokalensemble für Hohe Stimmen
Andreas Karthäuser, Orgel
Leitung: Holger Wittgen

10.00 Uhr
Ev. Thalkirche Wiesbaden-Sonnenberg
Talstraße 15, 65191 Wiesbaden
Prädikantin Dr. Margot Klee

17.00 Uhr
Ev. Kirche Wiesbaden-Rambach
Kirchweg 1, 65207 Wiesbaden
Pfarrer Ulrich Wolf

"Missa Sancti Martini" von Vytautas Miškinis in Sonnenberg und Rambach Mit einer Messe für 4 gleiche Stimmen und Orgel gestaltet das Frauen-Vokalensemble "arSoni wiesbaden" am Sonntag, den 17. Oktober 2010 gemeinsam mit dem Sonnenberger Organisten Andreas Karthäuser die Gottesdienste der evangelischen Gemeinden in Wiesbaden-Sonnenberg (10.00 Uhr) und Wiesbaden-Rambach (17.00 Uhr) unter der Leitung von Holger Wittgen.

Das Frauen-Vokalensemble "arSoni wiesbaden", dessen vielfältiges Wirken sich auch immer wieder auf die Aufführung von zeitgenössischer Geistlicher Literatur zur Gestaltung von Gottesdiensten erstreckt, hat für den kommenden Sonntag eine Messe vorbereitet, die der litauische Komponist Vytautas Miškinis (*1954) im Jahre 2005 als Auftrags-Komposition für den Mädchenchor am Mainzer Dom und St. Quintin geschrieben hat und die deshalb den Namen des Dom-Patrons (Heiliger Martin von Tours) trägt. Uraufgeführt wurde die Messe während des Festival "Europa Cantat Mainz 2006" im Mainzer Dom.

Das oft sehr rhythmische sechs-sätzige Werk (Kyrie, Gloria, Offertorium [Instrumentalsatz zur Gabenbereitung], Sanctus, Benedictus und Agnus Dei) greift kompositorisch auf Stilmittel wie Kanon, Jazzharmonik und Cluster zurück und fordert von der Orgel einen wichtigen und eigenständigen Beitrag zum Gesamtklang, der weit über das Begleiten des Chores hinaus geht.

Andreas Karthäuser, als Organist und versierter Begleiter nicht zuletzt wegen seiner einfühlsamen und kreativen Musizierfreude weit über die Grenzen des Rhein-Main-Gebietes bekannt, spielt auf der Sonnenberger Raßmann-Orgel (10 Register) aus dem Jahr 1883 (renoviert 2000 von Michael Bosch) sowie auf der etwa 100 Jahre älteren Rambacher Orgel (13 Register - renoviert 2010 von Stephan Heberlein).



Offene Orgel
Orgelführungen an der historischen Raßmann-Orgel
Sonntag, 12. September 11-13 Uhr
Evangelische Thalkirche Wiesbaden-Sonnenberg


émotions vocales
Chanson - durch den Halleluja-Vergaser gejagt

Sonntag, 7. November 2010 18 Uhr
ghs Am Bauernwald 3, 76764 Rheinzabern

Ruth Michler - Gesang
Andreas Karthäuser, Druckwindharmonium

Eintritt frei - Spenden herzlich willkommen

Mit Chansons aus 8 Jahrzehnten und 3 Ländern
u.a. von Edith Piaf, Reinhardt Mey, Alice, Eric Satie, Aristide Bruant
und Original-Musik für Druckwindharmonium von Georges Bizet
gespielt auf einem 5-spieligen Trayser-Harmonium aus den frühen 1880-er Jahren


Plakat Halleluja-Vergaser


Samstag, 20. November 20 Uhr
Samstag, 27. November 20 Uhr
Werkstatt für Gesang Spiel und Sprache im Hinterhofpalazzo
Walramstraße 35 HH
65183 Wiesbaden

Drei Groschen sind uns nicht genug!
Kurt Weill und Lotte Lenya,
eine Liebe die Musikgeschichte schrieb.

Christine Brieger, Gesang und Texte
Andreas Karthäuser, musikalische Begleitung


Weihnachtsoratorium von J.S. Bach
Samstag, 11. Dezember 2010 17 Uhr
Evangelische Ringkirche Wiesbaden
Leitung: Hans Kielblock


Tastentrio
Musik für Harmonium, Orgel und Klavier

in einer Bearbeitung für Chor, Klavier und Druckwind-Harmonium und Orgel
4. Advents-Wochenende 2010
Andreas Karthäuser, Harmonium
Fellbacher Kantorei unter Leitung von Thilo Frank






zurück


>>> Home >>>