Vorschau 2018




Joh. Seb. Bach
Weihnachts-Oratorium
Kantaten 1-3 +6

01. Dezember 2018
Bergkirche Wiesbaden





Konzerte & Kurse 2017



Antonio Vivaldi:
Gloria in D
Magnificat
02. Dezember 2017 19.30 Uhr
Bergkirche Wiesbaden

Solisten, Kantorei der Bergkirche, Barockorchester Capella Montana auf historischen Instrumenten
Leitung: Christian Pfeifer




Mendelssohn: Paulus
Samstag, 25.11.2017 19 Uhr: Kath. Kirche St. Peter und Paul, Hochheim
Sonntag, 26. November, 17.00 Uhr,:Ev. Stadtkirche Groß-Gerau, Kirchstraße 11
Leitung: Wiebke Friedrich, Stefan Küchler und Jens Lindemann




Mozart:  Requiem
Bach: Kantate BWV 60
Sa. 11. November 19.30 Uhr
Ringkirche Wiesbaden

Theresa Suschke, Sopran

Lotte Kortenhaus, Alt
Jens Lauterbach, Tenor
Michael Roman, Bass
Ringkirchenkantorei
KirchenStreicher
Leitung: Hans Kielblock



Chor-Konzert mit
Werken von Bach und Mendelssohn
05. November 2017 17.00 Uhr
Herz-Jesu-Kirche Wiesbaden-WI-Sonnenberg
Andreas Karthäuser, Druckwind-Harmonium
Projektchor der Schola Herz-Jesu Sonnenberg
Szilvia Tóth, Leitung und Orgel
Eintritt frei - Spenden erbeten




Freude am Singen
Lieder - Arien - Songs

13. bis 15. Oktober 2017
Interpretationskurs mit
Ute von Genat und Andreas Karthäuser
in Wiesbaden-Sonnenberg




Konzert zur 250-igsten Kirchweih-Fest
von St. Michael Ober-Ingelheim

Sonnabend, 07. Oktober 2017, 19.30 Uhr
mit Werken von Bach, Händel und
weiteren barocken Meistern
Leitung: Joachim Müller



Immer Ärger mit Martin Luther -
Orgelkonzert mit Sprecherin für Kinder und Erwachsene

Sonntag, 01. Oktober 2017
14 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus Wiesbaden-Sonnenberg, Kreuzbergstrasse 9
17 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Helga Liewald, Sprecherin
Andreas Karthäuser, Orgel.




Orpheus und Maria
La mort d'Orphee (Berlioz) und Stabat Mater (Pergolesi) - Zwei Szenen mit Clara Voce
Szenisches Chorkonzert

Freitag, 22. September 2017, 20.30 Uhr, Basilika St. Martin, Bingen
Freitag, 29. September 2017, 20.30 Uhr, St. Stephan, Mainz
Andreas Karthäuser, Kunst-Harmonium
Dekanatskantor Alexander Müller, Klavier und Leitung



Fest-Gottesdienst 
zum 125-jährigen Kirchenjubiläum
Sonntag, 17. September 2017, 10 Uhr
in der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Rambach
Andreas Karthäuser, Orgel



Musikalische Lesung zum 125-jährigen Kirchenjubiläum
Freitag, 15. September 2017, 18 Uhr
in der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Rambach
Andreas Karthäuser, Orgel



Dan Forrest:  Requiem for the Living
John Rutter:  Mass of the Children
Samstag, 09. September | 19 Uhr
Rheingauer Dom, Geisenheim
Sonntag, 10. September | 18 Uhr
Sankt Jakobus, Rüdesheim

Janina Moeller | Sopran
Hans-Helge Gerlik | Bariton
Kinder- und Jugendchor am Rheingauer Dom
Neue Rheingauer Kantorei
Kammerorchester Glob'Arte

Andreas Karthäuser, Kunstharmonium
Tassilo Schlenther | Gesamtleitung

Eintritt: 15 € (VK) / 17 € (AK) (erm. 10 €)

 


Die bewegte Stimme
Kurs für Gesang und szenische Arbeit
09. bis 13 August
Bürgerhaus Wiesbaden-Sonnenberg
mit
Gabriela Künzler
Christa Leiffheidt
Andreas Karthäuser
Weitere Infos



Kurs für Gesang
Lieder Arien, Oratorien – Stimmbildung (Klassik)
mit Ute von Genat und Andreas Karthäuser
23. bis 30. Juli 2017
veranstaltet von Musica Viva




Darauf stehe ich
Zentrale Veranstaltung des Dekanats Wiesbaden zum 500-jährigen Reformations-Jubiläum

Sonntag, 25. Juni 2017 ab 14 Uhr
Schlossplatz Wiesbaden

Wolf Dobberthin, Sax
Andreas Karthäuser, Keys



Konzert mit Vokalmusik Wiesbaden
Samstag, 24. Juni 2017
im Rahmen der Wiesbaden-Sonnenberger Kulturtage
(angefragt)



émotions vocales
Songs, Balladen & Chansons mit Gänsehautfeeling
Freitag, 23.6. 2017 18 Uhr
Offene Kultur-Bühne Rheinzabern

Ruth Michler, voc
Andreas Karthäuser, keys



Sonntag, 18. Juni 2017, 11.15 Uhr
Evangelische Thalkirche
Oper und Kirche - Matinee
Oper und Kirche - kann das gut gehen?
Macht, Intrigen und Affären sind seit jeher der Stoff, aus dem Oper gemacht ist.
Kurzweilig die Musik - heiter oder heikel die Sujets.
Sie handeln von frommen Männern, verschmähten Liebhabern und bestraften Wüstlingen.
Ein augen-zwinkerndes Programm mit Delikatesse!

Bela Dostal, Bariton
Andreas Karthäuser, Klavier

Eintritt frei - Spenden erbeten
Veranstalter:
Evangelische Thalkirchengemeinde in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Sonnenberger Vereine e.V. und dem Kulturamt Wiesbaden




Lasst uns singen - En chantant
So., 11.06.2017 ab 15.00 Uhr
Gemeinschaftshaus Wiesbaden-Bierstadt, Biegerstrasse

Kinderchor lènfant lyre
und Frohsinn-Kinderchor
Leitung: Annette Hellwig



Samstag, 10. Juni 2017 19.30 Uhr
Evangelische Kirche Friedrichsdorf, Hugenottenstrasse
Frauen sind keine Engel

Fabelhaftes in Dur & Moll

Chanson meets Organ

im Rahmen der Friedrichsdorfer Künstlertage


Sabine Gramenz (Gesang & Singende Säge)
Andreas Karthäuser (Orgel & Klavier)



Pfingstmontag, 5. Juni 10.00 Uhr
Hauptkirche Biebrich
Kantaten-Gottesdienst mit moderner Musik für Chor und Orgel
Improvisation AG2 von Werner Jacob
Andreas Karthäuser, Orgel
Projektchor der Hauptkirchen-Gemeinde
KMD i.R. Klaus Uwe Ludwig, Leitung



Luthers Lieder
Samstag, 03. Juni 19.30 Uhr
Ringkirche Wiesbaden
Konzert mit Werken von Mendelssohn, Herzogenberg, Telemann und Nicolai

Ringkirchenkantorei
KirchenStreicher
Andreas Karthäuser, Orgel
Leitung: Hans Kielblock





Freude am Singen
Lieder - Arien - Songs

19. bis 21. Mai 2017
Interpretationskurs mit
Ute von Genat und Andreas Karthäuser
in Wiesbaden-Sonnenberg





Filet Stroganoff – Variationen vom Chanson an einem Hauch von Hurz
Ein Benefizkonzert zugunsten der Jugendfarm Erlangen

Dienstag, 16. Mai 2017, 19:30 Uhr

Erlangen, Kreuz+Quer, Comeniussaal, Bohlenplatz 1 (Haus der Kirche)


Unter dem Titel Filet Stroganoff – Variationen vom Chanson an einem Hauch von Hurz präsentieren Ruth Michler und der Pianist Andreas Karthäuser eine breite Palette überwiegend deutscher und französischer Chansons.

émotions vocales

Das Duo, nun schon seit einem Jahrzehnt unter dem Namen émotions vocales für Emotionen pur berüchtigt, hat extra für dieses Benefizkonzert das aktuelle Programm angepasst – unplugged – in kleinem Rahmen – hautnah.


Freche und melancholische Songs, Lieder mit Gänsehaut-Faktor und einem Hauch von Hurz – émotions vocales bieten ein Programm, das unter die Haut geht.
Mit einer gut gewürzten Mischung von Musik nach Texten und Melodien von Bertolt Brecht, Kurt Weill, Joseph Kosma,  Friedrich Hollaender und Reinhard Mey, bis hin zu den unvergessenen Chansons einer Edith Piaf

Eintritt 16,00 Euro pro Karte

Erlös zugunsten der Jugendfarm Erlangen
http://www.jugendfarm-er.de/

 


Chor und Orgelmusik mit dem Chor Cantate Domino und Andreas Karthäuser
Sonntag, 23. April 2017 um 17 Uhr,
Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße
Doppelchörige Motetten - Musik für Chor und Orgel

Andreas Karthäuser, Orgel

Chor Cantate Domino

Thomas Schwarz, Leitung

Mit Musik von Johann Pachelbel, Heinrich Schütz, Felix Mendelsohn Bartholdy, Josef Rheinberger, Max Reger und dem zeitgenössischen Komponisten Robert Jones hat Thomas Schwarz ein attraktives Chorprogramm zusammengestellt. Zum ersten Mal im Konzert a-capella zu hören ist der Kleine Chor von Cantate Domino, eine zwölfköpfige Formation, die sechs- und achtstimmige Motetten der Romantik singen wird.

Orgelstücke mit Verve, Humor und einem gewissen Drama-Faktor runden das Programm ab.

Mit Werken von Bach und Franck, sowie Kompositionen aus Mittelalter und Neuzeit.




Musikalischer Gottesdienst mit Teilen aus dem Stabat mater von Giovanni Battista Pergolesi
Karfreitag, 14. April 2017 10:00 Uhr
Thalkirche Wiesbaden-Sonnenberg

begleitet auf dem Druckwind-Harmonium
Nanni Byl, Sopran
Ruth Baaten, Alt
Andreas Karthäuser, Harmonium





Antonín Dvorák
Stabat mater
für Soli, Chor und Orchester

Samstag,25. März 2017 19.30 Uhr
Marktkirche Wiesbaden

Silke Evers, Sopran
Melinda Paulsen, Alt
Dominik Wortig, Tenor
Hans Christoph Begemann, Bass

Schiersteiner Kantorei
Bach-Ensemble Wiesbaden
Andreas Karthäuser, Druckwind-Harmonium
Leitung: Propsteikantor Prof. Martin Lutz



W.A. Mozart: Requiem KV 626
Samstag, 18. März 2017 19.30 Uhr
Bergkirche, Lehrstrasse Wiesbaden

Antonia Regis Sopran
Maria Dehler, Alt
Fabian Kelly, Tenor
Donghyun Kim, Bass
Orchester Capella Montana (auf historischen Instrumenten)
Kantorei der Bergkirche
Leitung: Christian Pfeifer
Karten: 10,- bis 30,– Euro





Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
in einer Version für Kammerchor, Solisten, Klavier, Harmonium und Pauken
Sonntag, 12. März 2017, 18:00 Uhr
Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstrasse

Kammerchor Cantico Novo
Malte Kühn, Klavier
Andreas Karthäuser, Kunstharmonium
Dekanatskantor Thomas Schwarz, Leitung




Freude am Singen
Lieder - Arien - Songs

24. bis 26. Februar 2017
Interpretationskurs mit
Ute von Genat und Andreas Karthäuser
in Wiesbaden Sonnenberg, Kreuzbergstraße 9






 




















zurück


>>> Home >>>